Freitag, 12. August 2011

[Ich lese grade] Gezeichnet von P.C. und Kristin Cast

Nach einer Pause, die etwas länger geworden ist, als eigentlich gedacht, werde ich nun wieder anfangen, aktiv auf meinem Blog zu posten. Da meine Klausuren nun vorbei sind, habe ich endlich wieder Zeit, um die Bücher aus den letzten Woche zu rezensieren. Nun aber erstmal zu dem Buch, was ich grade lese.

Zum Buch:
Als auf der Stirn der 16jährigen Zoey Redbird eine saphirblaue Mondsichel aufscheint, weiß sie, dass ihr nicht viel Zeit bleibt, um ins House of Night, das Internat für Vampyre, zu kommen. Denn jetzt ist sie gezeichnet. Im House of Night soll sie zu einem richtigen Vampyr ausgebildet werden vorausgesetzt, dass sie die Wandlung überlebt. Zoey ist absolut nicht begeistert davon, ein neues Leben anfangen zu müssen, so ganz ohne ihre Freunde das einzig Gute ist, dass ihr unerträglicher Stiefvater sie dort nicht mehr nerven kann.
Aber Zoey ist kein gewöhnlicher Vampyr sie ist eine Auserwählte der Vampyrgöttin Nyx. Und sie ist nicht die Einzige im House of Night mit besonderen Fähigkeiten...

Nachdem ich mich lange gewährt habe, wollt ich doch mal versuchen, den Hype um die House of Night Saga zu verstehen und habe mir den ersten Band besorgt. Nach einem etwas holprigen Anfang bin ich nun schon kurz vor der Mitte und doch schon gespannt wie es weitergeht.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...