Dienstag, 13. August 2013

[Ich lese grade] Kyria und Reb - Die Rückkehr von Andrea Schacht

Zum Buch:
Kyria kehrt in ihre Heimatstadt und damit in das perfekt gesteuerte Überwachungssytem von New Europe zurück. Ein gefährliches Unternehmen, denn dort erwartet sie ein mörderisches Komplott. Hinter Kyria liegen vier Monate, in denen sie zum ersten Mal erlebt hat, was es bedeutet, frei zu sein – und in denen sie Reb, dem jungen Rebellen aus dem Untergrund, nähergekommen ist. Seit sie weiß, dass ihr Vater ermordet wurde, setzt sie alles daran, seinen Mörder zu finden. Schon bald muss sich Kyria verstecken, denn sie erfährt immer mehr über die wahren Drahtzieher in New Europe und ihre üblen Machenschaften. Da taucht Reb wieder auf, der ihr Herz erobert hat …

Seiten bisher: 77 von 352

Erste Eindruck: Was mich sehr positiv überrascht hat ist die Zusammenfassung am Anfang des Buches. Es gibt einen kurzen Überblick über das System des Landes und über die Erlebnisse im ersten Teil. So kann man gleich wieder vollkommen in der Geschichte versinken - wirklich super.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...