Donnerstag, 8. Dezember 2011

[Neuzugang] Begraben unter Gänseblümchen von Mirjam Dreer

Eine tolle Überraschung erwartete mich, als ich den Briefkasten öffnete - ein Leseexemplar vom Unsichtbar-Verlag. An dieser Stelle vielen Dank dafür. Und auch an die Seite Blogg dein Buch.

Zum Buch:
Schöngeredet wurde die Liebe schon oft genug. Doch damit ist jetzt Schluss. In ihrem zweiten Roman räumt Mirjam Dreer mit allem auf, was an Rosa-Plüsch-Zuckerwatte erinnert. Egal, ob man mit jemandem schläft, der es sowieso niemals ernst mit einem meinen wird, ob Herzen - im wahrsten Sinne des Wortes - brechen oder ob man erst erkennt, wie wichtig jemand ist, wenn er nicht mehr da ist, hier darf nach Herzenslust gelitten werden. Denn manchmal ist love eben doch nicht alles what we need, sondern alles, what we begraben können. Wenn's sein muss auch unter Gänseblümchen.


Ich habe schon mal einen kurzen Blick in das Buch geworfen. Bisher gefällt es mir wirklich gut. Es sind Kurzgeschichten - jede nur zwei oder drei Seiten lang - und die ersten paar haben mir schon sehr gut gefallen.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...