Dienstag, 19. März 2013

[Ich lese grade] Revolution von Jennifer Donnelly

Ich habe die Rosentrilogie von Jennifer Donnelly geliebt und wollte schon lange noch ein Buch von ihr lesen. Weil ich auch ein bisschen was für meine Englischkenntnisse tun wollte, habe ich mir "Revolution", auf deutsch als "Das Blut der Lilie" erschienen, bestellt.

 Zum Buch:
Andi leidet sehr unter dem Verlust ihres kleinen Bruders, der bei einem Autounfall starb. Als ihr das Tagebuch eines Mädchens in die Hände gerät, kann sie erst nicht glauben, dass es aus der Zeit der französischen Revolution stammt. Doch mit der Zeit wird ihr klar, dass das Tagebuch ihrem eignen Schicksal gar nicht so fremd ist.

Erster Eindruck:
Bisher gefällt mir das Buch wirklich gut. Obwohl Andi sehr musikalisch ist und es in dem Buch viel um Musik geht, was mich eigentlich nicht so sehr interessiert, ist es doch so spannend geschrieben, dass es mich bisher noch nicht stört hat. Ich bin sehr gespannt, wie es weiter geht.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...