Mittwoch, 19. Oktober 2011

[Neuzugang] Eien tierische Erbschaft von George Constable

So richtig neu ist das Buch nicht, da es aus dem Bücherregal meine Mutter stammt, die ihre Bücher aussortieren wollte. Ein niedliches Cover, ein süßer Rückenbuchtext und nun frisch in meinem Regal.

Zum Buch:
Der junge Verleger und Werbetexter Lake Stevenson ist absolut pleite. Da kommt es ihm gerade recht, daß ihm seine verstorbene Tante eine Riesenvilla in einer der exklusivsten Wohngegenden Philadelphias vermacht. Doch die schrullige alte Dame hat die Erbschaft an zwei Bedingungen geknüpft: Lake darf die Villa nicht verkaufen - und er muß Randall, dem treuen Hund der Tante, Wohnrecht auf Lebenszeit gewähren. Bald wächst ihm der Hund mehr ans Herz, als ihm lieb ist. Und leider auch die Maklerin, die Tantes Erbvilla trotz deren erklärten Willen verkaufen soll...

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...