Dienstag, 21. August 2012

[Neuzugang] Solange die Welt noch schläft von Petra Durst-Benning

Da ich ab und zu Mal ins ARD-Frühstücksfernsehen reinschalte, kam mir der Roman "Solange die Welt noch schläft" sehr bekannt vor, als ich ihn in der Bibliothek entdeckte. Die Autorin war vor wenigen Wochen dort zu Gast und hat ihr Buch sehr spannend vorgestellt. Es geht um den Kampf der Frauen, die das Recht haben wollte, Fahrrad fahren zu dürfen ohne dafür verachtet zu werden - eine wirklich wahre Geschichte mit einer spannende Handlung verknüpft kann eigentlich nur Gutes bedeuten.

Zum Buch:
Berlin, 1890: Josefine hat für eine Frau ihrer Zeit eine ungewöhnliche und riskante Leidenschaft: das Radfahren. Sie will unbedingt bei einem Radrennen mitmachen. Dafür setzt sie alles aufs Spiel: ihre Familie, ihre Freundschaften und fast sich selbst. Und schließlich ist es die Liebe eines Mannes, die sie ermutigt, für ihren Traum zu kämpfen.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...