Montag, 30. April 2012

[Neuzugang] Saubande - Ein Schweinekrimi von Arne Blum

Seit dem ich beide Teile der Schafkrimis von Leonie Swann verschlungen habe, war ich auf der Suche nach einem andere, tierischen Krimi. Aber da mir Hunde und Katzen zu normal waren, hat die Suche sich etwas länger hingezogen.
Doch heute kam er dann endlich per Post - der Schweinekrimi.

Zum Buch:
Robert und Dörthe, eine Handvoll Schweine und ein alter Bauernhof, Idylle pur. Von wegen: eines nachts liegt Robert, berühmter Maler, mit einem Messer im Rücken im Stall. Kim, das kluge Hauschwein, überlässt nicht allein der Polizei die Ermittlungen und ahnt, dass „mächtig viel Ärger“ in dörflicher Luft liegt.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...