Donnerstag, 3. Mai 2012

[Ich lese grade] Zeitenzauber von Eva Völler

Schon eine ganze Weile habe ich dieses Buch beim Amazon angeschmachtet und war auch kurz davor, es mir zu kaufen, als ich es in der Bibliothek entdeckt habe. Manche Bücher dort wirklich so frisch erschienen, dass ich mich frage, wo die das Geld her nehmen. Doch ich finde, in diesem Buch ist das Geld gut investiert.

Zum Buch:
Die 17-jährige Anna verbringt ihre Sommerferien in Venedig. Bei einem Stadtbummel erweckt eine rote Gondel ihre Aufmerksamkeit. Seltsam. Sind in Venedig nicht alle Gondeln schwarz? Als Anna kurz darauf mit ihren Eltern eine historische Bootsparade besucht, wird sie im Gedränge ins Wasser gestoßen und von einem unglaublich gut aussehenden jungen Mann in die rote Gondel gezogen. Bevor sie wieder auf den Bootssteg klettern kann, beginnt die Luft plötzlich zu flimmern und die Welt verschwimmt vor Annas Augen ...


Seiten bisher: 98 von 332


Erster Eindruck: Ich kann all die positiven Meinungen jetzt schon total nachvollziehen, obwohl ich grade mal ein Drittel gelesen habe. Die Personen gefallen mir wirklich gut und auch das Historische kommt nicht zu kurz. Ich bin fest davon überzeugt, dass mich dieses Buch auch weiterhin begeistern wird.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...