Samstag, 4. Februar 2012

[Ich lese grade] Meisterklasse von Ally Carter

Zum Buch:
Als Katarina Bishop drei Jahre alt war, nahmen ihre Eltern sie mit in den Louvre um ihn auszurauben. Zu ihrem siebten Geburtstag durfte sie mit Onkel Eddie nach Österreich reisen um die Kronjuwelen zu stehlen.
Mit fünfzehn hat sie genug von diesem Leben und fälscht sich eine Legende, die es ihr ermöglicht, ein elitäres Ostküsten-Internat zu besuchen und eine ganz normale Schülerin zu sein. Doch dieses Glück währt nur sehr kurz, denn die Familie ruft: Einem Mafia-Boss wurden fünf Gemälde von unschätzbarem Wert gestohlen, und dieser verdächtigt Kats Vater. In der Klemme zwischen Interpol und dem Mafia-Boss, braucht Kats Vater dringend Hilfe. Kat bleibt nichts anderes übrig, als die Bilder zu finden und sie wiederzubeschaffen und nebenbei ihr eigenes Leben zurückzustehlen.


Seiten bisher: 117 von 355

Erster Eindruck:
Ich bin wirklich positiv überrascht. Der Schreibstil ist sehr locker und schön zu lesen und auch der Inhalt gefällt mir wirklich schon sehr gut. Ich hoffe, es geht so weiter.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...