Donnerstag, 30. September 2010

[Neuzugang] Die Liebenden von San Marco von Charlotte Thomas

Heute gab es wieder einen neuen Roman- undzwar aus der Bibliothek.

Die Liebenden von San Marco von Charlotte Thomas
Venedig im Jahre 1510. Cintia, die Tochter eines reichen Seidenwebers, sieht am Tag ihrer Verlobung einen benommenen Mann vor ihrem Elternhaus liegen. Er will etwas sagen, doch Cintias Mutter hält ihn für betrunken und lässt ihn fortschaffen. Niemand ahnt, dass er vor einer tödlichen Gefahr warnen wollte, die nun ihren Lauf nimmt: Die Pest bricht aus, und während die Seuche wütet, suchen Diebe und Mörder Cintias Familie heim. Cintia überlebt, doch raffgierige Verwandte wollen sich ihres Erbes bemächtigen. Um nicht alles zu verlieren, gibt es für Cintia nur einen Ausweg: Die Ehe mit dem Schiffsbauer Paolo. Aus der Vernunftehe wird wider Erwarten Leidenschaft, aber das Paar hat mächtige Feinde, die vor nichts zurückschrecken.

Da ja schon am Freitag die Geschichtschallenge beginnt, habe ich mich schon mal mit ein paar historischen Romanen eingedeckt. Da es sich ja um eine Liebesgeschichte handelt, muss ich nochmal genau in den Regeln nachlesen, ob das erlaubt ist. Aber lesen werde ich den Roman auf jeden Fall, da ich im Moment eine Schwäche für Italien habe.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...